Ambulante Hilfen

Durch eine feste Ansprechpartnerin bieten wir Ihnen ambulante Hilfen gemäß §§ 53 ff SGB XII im Einzelwohnen oder in der Wohngruppe in folgenden Bereichen an:

  • Teilnahme am kulturellen und gesellschaftlichen Leben
  • Alltägliche Lebensführung, Haushaltsführung, Versorgung, Ämterangelegenheiten
  • Gesundheitsfürsorge und -erhaltung
  • Tagesstrukturierung
  • Freizeitgestaltung
  • Gestaltung sozialer Beziehungen
  • Krisenintervention
  • Aufarbeitung der eigenen Lebensgeschichte
  • Stabilisierung nach Gewalterfahrungen
  • Fragen der sexuellen und geschlechtlichen Identitätsfindung
  • Suche nach einer angemessenen Wohnung
  • Berufsfindung und Bewältigung des Berufslebens bzw. der Ausbildung
Wir beraten Sie in unseren Räumlichkeiten oder suchen Sie in Ihrer Wohnung auf.

Gut erreichbar in der Göttinger Innenstadt haben wir großzügige, helle und wohnliche Räume eingerichtet, die sowohl für Einzelkontakte, als auch für Gruppenaktivitäten zur Verfügung stehen. Es gibt eine Küche zum gemeinsamen Kochen und Essen sowie einen Kreativraum. Auch steht ein PC-Raum mit Internetzugang zur Verfügung, um mit Anleitung Schriftverkehr, Bewerbungen oder Recherchen zu erledigen.

Unser Ziel ist es, Frauen eine Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Teilhabe vermittelt Gemeinschaftsgefühl und das Erleben, nicht allein zu sein.

Wir organisieren gruppenpädagogische Veranstaltungen in den verschiedensten Freizeitbereichen in unseren Räumen. Beliebt sind auch kulturelle Genüsse wie der gemeinsame Besuch im Theater, Tanz, Musik oder Ausstellungen und Tagesausflüge.

Der Verein ist für alle diese Veranstaltungen auf Spenden angewiesen.